Willkommen auf meinem Blog

Auf diesem Blog dreht sich alles um das Thema Skifahren, Urlaub, Casinos, dem Verdienst in der Schweiz und Themen, die die Welt bewegen.

Davos 2018 Blog

Ersteinmal etwas über mich- wer bin ich eigentlich?

Ich bin eigentlich ein Österreicher, der vor einigen Jahren in die Schweiz übersiedelte und bereue nichts. Als gelernter Hotelfachwirt kam ich in einem netten kleinen Betrieb unter, der in Mitten der schönen Berge liegt. Ihr könnt euch also vorstellen, wie mein Leben so abläuft.


Im Winter genieße ich die einzigartigen Skilandschaften und im Sommer bin ich froh über frische Luft. Freilich kann es dazwischen immer mal stressig werden, die Hotellerie ist immer so eine Sache. Trotzdem liebe ich meinen Job, weil ich mit Menschen zusammenarbeite, die freundlich sind und nicht nur den Gästen ein einmaliges Erlebnis präsentieren. Aus diesem Grund habe ich auch noch Zeit für meinen Blog, den ich nach und mit interessanten Informationen befüllen möchte.


Hier erhalten Sie die Antworten auf Ihre Fragen

Viele meiner Blogartikel werden auch Antworten auf Fragen meiner Gäste sein. Auf diese Weise möchte ich anderen interessante Informationen weitergeben, damit diese gut vorbereitet in den Urlaub starten können. Ich bin natürlich keine Infoseite, ich möchte auch von mir privat Dinge posten oder von Themen, die mich interessieren.


Zwischendurch bleibt aber sicher genügend Zeit und Platz, dass ich auch die Antworten entsprechend poste.

Ich weiß nicht wie regelmäßig ich hier etwas schreiben werde. Ich plane schon öfter zu tippen, doch manchmal falle ich hundemüde abends ins Bett und es geht nichts mehr. Nicht enttäuscht sein, wenn manchmal längere Zeit nichts kommt. Ich bemühe mich – versprochen.


Warum ich mich im World Wide Web präsentiere – alles fing mit einem Foto an

Eine Frage möchte ich gleich direkt am Anfang beantworten. Mich fragte mal jemand, warum ich einen Blog über mein Leben in der Schweiz mache. Interessiert dies überhaupt jemand. Ja, das tut es. Viele Reiseblogger bloggen sich durch die Weltgeschichte, warum also nicht ein Blog über einen Österreicher, der in der Schweiz lebt. Angefangen hat alles mit Instagram, als ich ein Foto der Schweizer Berge online stellte. Ich dachte mir nichts dabei und erzielte damit 2000 Likes. Irgendwie kam ich dann auf die Idee einen Blog zu machen. Schweizer Fans gibt es schließlich genug – warum nicht ausprobieren und hier bin ich.

Menu